Siemensstadt Square

Modul C1.1

Auf dem historischen Areal der Siemensstadt im Berliner Bezirk Spandau entsteht bis 2035 auf über 70 Hektar Siemensstadt Square – ein komplexes & innovatives Stadtquartier mit urbanem Nutzungsmix. Zum östlichen Bereich rund um den neuen Eingangsplatz gehören neben drei Neubauten, davon ein Atriumgebäude mit ca. 15.000 m² in Holzhypridbauweise sowie ein 60 m Hochhaus mit ca. 27.000 m² BGF, rund 20.000 m² Freifläche sowie Außenanlagen und ein Info-Pavillon. AUKETT + HEESE sind hierbei als Architekten zuständig für den Bereich der Gebäudeplanung.

Die Ausführung des Projektes erfolgt im Rahmen der integrierten Projektabwicklung (IPA), bei der die partnerschaftliche Zusammenarbeit im Fokus steht. Hierbei setzt man auf einen Mehrparteienvertrag, der alle wichtigen Partner – von der Planung bis zur Umsetzung – von Beginn an einbezieht. So verantworten alle Partner gemeinsam den Gesamterfolg des Projekts und es entsteht eine deutlich bessere Transparenz. Dieses kooperative Vorgehen fügt sich dabei nahtlos in die laufende digitale Planung des Gesamtprojekts ein, die mit der BIM Methode erstellt wird und bei der alle Partner in einem Datenmodel, dem digitalen Zwilling, der zukünftigen Siemensstadt Square arbeiten.

Weiterführende Informationen finden Sie auch auf:  Siemensstadt Square: innovative Stadt der Zukunft in Berlin

Kategorie

BüroEinzelhandel

Standort

Berlin-Spandau
Projekt Standort Berlin-Spandau

Status

in Arbeit

Timeline

2022 - 2026

Fläche BGF

52.400 m²

Leistungsphasen

2, 3, 4, 5

Bauherr

Siemens Real Estate

Vogelperspektive des Eingangsplatzes

© SIEMENS

© SIEMENS

Zu den Vertragspartnern des Mehrparteienvertrages, der im März 2023 unterzeichnet wurde, gehören neben AUKETT + HEESE, dem Bauherrn Siemens Real Estate (SRE) zusammen mit Siemens Smart Infrastructure (Gebäudetechnik), ZWP (TGA-Planung), Apleona Wolfferts (TGA-Ausführung), Hochtief Infrastructure GmbH (Hochbau + Außenanlagen) und Lindner (Fassade + Innenausbau). Unterstützt wurde das Projektteam von Yukon Projects als IPA-Coach.

Visualisierung des Eingangsplatzes

Visualisierung des Platzes vor dem Atriumgebäude. © Greenbox Landschaftsarchitekten

Visualisierung des Platzes vor dem Atriumgebäude. © Greenbox Landschaftsarchitekten

Das Projektbüro in der Siemensstadt Square ist als Coworking-Bereich gestaltet, in dem alle Beteiligten des IPA-Teams interaktiv zusammenarbeiten können. Gewinner des freiraumplanerischen Realisierungswettbewerbs sind Greenbox Landschaftsarchitekten.

Axonometrie der der drei Gebäude der Siemensstadt Square

Axonometrie der drei Neubauten

Axonometrie der drei Neubauten

Visualisierung Eingangsbereich

Visualisierung Eingangsbereich

Kategorie

BüroEinzelhandel

Standort

Berlin-Spandau
Projekt Standort Berlin-Spandau

Status

in Arbeit

Timeline

2022 - 2026

Fläche BGF

52.400 m²

Leistungsphasen

2, 3, 4, 5

Bauherr

Siemens Real Estate

Siemensstadt Square

— Blick hinter die Kulissen