MYND

Alexanderplatz

AUKETT + HEESE erbringt im Auftrag der SIGNA-Gruppe Planungsleistungen der LP 5 für das Bauvorhaben Hochhaus am Warenhaus (GALERIA) Alexanderplatz Berlin, kurz MYND genannt.

Die Entwurfs- und Genehmigungsplanung stammt von Kleihues + Kleihues. Die Gebäude (Hochhaus und Riegel), werden zum Teil auf der Fläche des Warenhauses am Alexanderplatz errichtet, welches dafür zum Teil zurück gebaut wird. Dies führt dazu, dass das Gebäude in seinem technischen Belangen der Tragkonstruktion eingepasst werden muss.

Das MYND ist ein effizientes und besonders nachhaltiges Gebäude (Leed & Well), welches mit einer Höhe von 134 m und 33 Geschossen attraktive Büroflächen bietet, aber auch Flächen zur öffentlichen Nutzung zur Verfügung stellt. In den ersten beiden Geschossen des Riegelgebäudes befinden sich Verkaufsflächen, die dem bestehenden Warenhaus zugeschlagen werden.

Kategorie

BüroEinzelhandel

Standort

Berlin-Mitte
Projekt Standort Berlin-Mitte

Status

in Arbeit

Timeline

2022 - 2024

Fläche BGF

55.000 m²

Leistungsphasen

5

Bauherr

SIGNA Real Estate

Fotografie

SIGNA Real Estate

Kategorie

BüroEinzelhandel

Standort

Berlin-Mitte
Projekt Standort Berlin-Mitte

Status

in Arbeit

Timeline

2022 - 2024

Fläche BGF

55.000 m²

Leistungsphasen

5

Bauherr

SIGNA Real Estate

Fotografie

SIGNA Real Estate